Senior UI-Designer*in

Düsseldorf, München, Berlin, Hamburg, Frankfurt

Als Senior UI-Designer*in konzipierst und gestaltest du im Team komplexe digitale Produkte, größtenteils aus dem B2B-Sektor. Deine Interfaces ermöglichen es Menschen, ihre Arbeit leichter und mit mehr Freude zu erledigen.

Du bist bei uns Teil interdisziplinärer Produktteams und begleitest den gesamten Prozess auf Augenhöhe mit allen Beteiligten. Bei Gestaltungsfragen hast du den Hut auf, von Anfang bis Ende. Dabei arbeitest du immer in engem Austausch mit der Entwicklung.

Gemeinsam lösen wir echte Nutzerprobleme in spannenden Umfeldern, in die du dich richtig reinfuchsen kannst. Dabei bekommst du ein tiefes Verständnis für unterschiedlichste Industrien und Unternehmen, vom Start-up bis zum Konzern. Langweilig wird's nicht.

Das wünschen wir uns von dir

  • Du arbeitest bei uns nur mit Expert*innen, daher brauchst du selbst auch mehrjährige Erfahrung als Produktdesigner*in auf digitalen Projekten, ob auf Agentur-/Beratungsseite oder in Unternehmen.
  • Du hast ein Gespür für ausgezeichnete Gestaltung und kannst deine Designentscheidungen intern wie extern verargumentieren.
  • Dein Portfolio zeigt sowohl dein gestalterisches Können als auch dein Verständnis für UX.
  • Ästhetik und Usability gehen bei dir Hand in Hand, da du immer das Wohl der Nutzer*innen im Kopf hast.
  • Du bist nicht auf den Mund gefallen, tauschst dich gern aus und hast keine Berührungsängste, auch wenn mal jemand Schlips trägt oder ein C im Titel hat.
  • Du packst deine Jobs eigenverantwortlich an und treibst sie proaktiv voran.
  • Da gibt’s eine neues fesches Tool? Erzähl davon. Es hakt irgendwo im Prozess? Diskutiere es. Die Qualität der Gestaltung und unserer Designprozesse hinterfragst du ständig und versuchst sie zu verbessern.
  • Du sprichst fließend Deutsch und Englisch.

Deine Aufgaben bei uns

  • Du hast die Design Ownership im Team.
  • Im Austausch mit Produktmanagement, Konzept und Research analysierst du Nutzergruppen, Anwendungskontext sowie Marktumfeld und leitest das Designproblem ab.
  • Du konzipierst, fertigst Prototypen an und gestaltest Interfaces für alle Arten und Größen von Screens. Dabei weißt du, wann’s perfekt sein muss und wann erstmal ein Lo-Fi Mock-up angebracht ist.
  • Du definierst Designsprachen und entwickelst Designsysteme oder erweiterst bestehende.
  • Du kümmerst dich darum, dass dein Design perfekt umgesetzt wird: Du erstellst Pattern Libraries, begleitest das Handover an die Developer und arbeitest von Anfang an eng im Dialog mit der Entwicklung.

Darauf kannst du dich freuen

  • 4+1-Modell: 20 % unserer Arbeitszeit investieren wir in die Mitgestaltung unserer Organisation und in unsere Weiterbildung. Natürlich bekommst du dabei ein Budget für Konferenzen, Bücher, externes Coaching usw. Die Schwerpunkte für deine eigene Entwicklung kannst du so lenken, wie du es für richtig hältst.
  • Projekte mit echtem Mandat: Unsere Kund*innen buchen uns als Partner auf Augenhöhe, der ihr Produkt durch konsequente Menschzentrierung weiterbringt.
  • Soziokratie: Hierarchien? Fehlanzeige! Wir verstehen uns als Kollektiv mit Herz und gesundem Menschenverstand. Wir haben flexible Rollen statt fester Positionen und organisieren uns in hierarchiefreien Kreisen.
  • Familien- und Lebensfreundlichkeit: Bei uns gibt’s keine Überstunden. Und wir wissen auch, dass das Leben nicht immer nach Plan läuft. Wir finden für fast alles eine Lösung.
  • Sabbatical: Du planst eine längere Reise oder möchtest einfach mal was anderes machen? Trink einen virtuellen Café mit anderen UXIs für Tipps aus erster Hand und plane dein Sabbatical.
  • Hybrides Arbeiten: Wir haben fünf Büros quer in Deutschland verteilt, die als Andock- und Identifikationspunkte dienen. Wir arbeiten viel im Homeoffice, kollaborieren aktuell primär remote mit unseren Kund*innen und planen, nach der Pandemie an mindestens zwei Tagen pro Monat im Büro zu sein. Daher empfehlen wir dir, in Pendelnähe zu sein. Was für dich Pendelnähe bedeutet, entscheidest du.
  • Teamevents: Wir organisieren regelmäßige Teamevents, am liebsten auf Mallorca oder in Belgien.
  • Gesundheit: Du profitierst von unserer beruflichen Krankenzusatzversicherung und wenn du magst, kannst du freitags an unserem Firmenyoga teilnehmen.
  • Mobilität: Wir bieten dir einen Firmenwagen mit UX im Kennzeichen oder einen Zuschuss für den ÖPNV. Du möchtest dich besonders grün fortbewegen? Quatsch mit Marie über ein Jobrad.

Logo, das UX&I als zertifizierten "Great Place To Work" auszeichnet
Logo, das UX&I als zertifizierten "Familienfreundlichen Arbeitgeber" auszeichnet
Logo, das UX&I als "Top Company 2022" auf Kununu auszeichnet
kununu

Über UX&I

Komm in unser selbstorganisiertes Team aus UX-Konzepter*innen, UX/UI-Designer*innen und Frontend-Entwickler*innen. Wir unterstützen Entwicklungsteams dabei, ihre digitalen Produkte smarter, nutzbarer und auch schöner zu machen.

Jede und jeder bei uns im Team sieht sich als „Agent*in der Nutzer*innen”: Gemeinsam streben wir nicht nur danach, angenehme und intuitive Nutzererfahrungen zu realisieren, sondern helfen auch dabei, User Research, Design- und Interface-Produktion professionell und reibungslos in agile Entwicklungsprozesse zu integrieren.

  • Standorte: Düsseldorf (Hauptsitz), München, Berlin, Hamburg, Frankfurt
  • Mitarbeiter*innen: 30
  • Gründung: 2014
  • Kunden: u.a. METRO.digital, Instana, steadybit, ONE LOGIC
  • Branchen: u.a. Deep-Tech-Unternehmen, Industrie 4.0, Versicherung, Finanzen, Handel, Automotive
Bewerbung als Senior UX/UI-Designer

Und so kannst du dich bewerben:

Sende uns deine Bewerbung, gerne mit Arbeitsproben und Gehaltsvorstellung.

Wenn es für uns und für Dich passt, treffen wir uns virtuell zum Kennenlernen.


Wenn es Klick macht, dann arbeiten wir an einem Schnuppertag zusammen, um uns noch besser kennenzulernen.

Wir freuen uns schon auf deinen ersten Tag im Land von UX&I.