Homeoffice in Zeiten der Pandemie: UX&I auf Liste vorbildlicher Arbeitgeber

Homeoffice in Zeiten der Pandemie: UX&I auf Liste vorbildlicher Arbeitgeber

Unter #MachtBuerosZu überschlugen sich auf Twitter die Beiträge über Unternehmen, welche die Arbeit zuhause ermöglichen, und andere, bei denen es noch Nachholbedarf gibt. Es entstand eine Liste mit 518 Unternehmen, die von ihren Mitarbeiter*innen für ihr gutes Homeoffice-Gesamtkonzept gelobt wurden. Mit dabei: UX&I.

Schon seit der ersten Corona-Welle Anfang 2020 werden Unternehmen von Wissenschaft, Politik und Gesellschaft aufgerufen, Verantwortung zu übernehmen und Homeoffice fest zu etablieren. Die aktuelle Netzkampagne #MachtBuerosZu macht klar, wie relevant das Thema immer noch ist – und wie viel es zu tun gibt. Doch nicht nur Missstände kommen ans Licht, viele Angestellte äußern auch großes Lob für ihre Arbeitgeber*innen. 

Grünen-Politikerin Laura Sophie Dornheim hat nun die Unternehmen, die in der Diskussion als besonders positiv hervorstechen, in einer Liste zusammengefasst. Diese verbreitete sich rasant über den Twitter-Kosmos hinaus. UX&I war nicht nur mit auf der Liste, sondern erfüllte alle vier zentralen Kriterien: Homeoffice-Pflicht, vorbildliches Hygienekonzept, Ausstattung für Homeoffice und Unterstützung für Eltern. 

“Homeoffice war bei uns schon immer normal und lag in der Verantwortung jedes einzelnen. Seit Beginn der Pandemie ist die Arbeit zuhause Standard”, so Kay, UX-Berater bei UX&I. Wenn jemand unbedingt zwischendurch ins Büro kommen muss, gibt es bei UX&I feste Vorschriften, die regelmäßig von einer speziell gegründeten “Corona-Task-Force” justiert werden. FFP2-Masken liegen direkt am Eingang bereit, ein Lüftungskonzept sorgt zusätzlich für eine geringere Ansteckungsgefahr. Damit im Homeoffice alles funktioniert, kann sich jede*r Mitarbeiter*in aus dem Büro mitnehmen, was für die Arbeit zuhause benötigt wird. Darüber hinaus gab es bisher zwei Prämien für die Ausstattung des eigenen Homeoffice. Ein weiterer Kernfaktor: Die aktuellen Bedürfnisse von Eltern werden besonders berücksichtigt. Es gilt der Grundsatz “Real Life First”. Wenn es mal eng wird, helfen sich Kolleg*innen gegenseitig aus. Außerdem können die Arbeitszeiten flexibel gestaltet werden. Empathie und Teamgeist sind alles.

Über UX&I

UX&I bietet Beratung, Enablement und Umsetzung rund um das Thema User Experience (UX). Schwerpunkte liegen auf Deep Tech, Enterprise Software und Digitalisierung. Unser Ziel ist es, Menschen darin zu unterstützen, komplexe Technologie in den Dienst der Nutzer*innen zu stellen. Dabei vereinen wir alle relevanten Perspektiven: von Mensch, Business und Technologie.

  • Standorte: Düsseldorf (Hauptsitz), München, Berlin, Hamburg
  • Mitarbeiter: 28
  • Gründung: 2014
  • Kunden: u.a. METRO Digital, Provinzial Rheinland, Instana, conrad

Pressekontakt

Alina Binzer
presse@uxi.de
+49 (0) 211 781 785-41