Teilen

Inhouse Enablement

Training: UX Thinking

Ohne ein gemeinsames Zielbild und Verständnis davon, welches Problem für wen zu lösen ist, wird es in komplexen Produktentwicklungen schnell mühsam. UX Thinking bietet einen ganzheitlichen Ansatz, wie interdisziplinäre Teams nachhaltig relevante Produkte entdecken und entwickeln können.

Training anfragen
UX Thinking Seminar mit UX&I und artop

Für alle, die das Big Picture hinter UX verstehen wollen

Am Anfang jeder erfolgreichen Produktentwicklung steht ein gemeinsames Verständnis: Um welches Problem geht es eigentlich – und wie könnte die künftige Lösung aussehen? Eine wesentliche Rolle spielen dabei zunächst die Auftragsklärung und die Definition einer tragfähigen Produktvision. Methoden, Übungen und nicht zuletzt eine gemeinsame Haltung helfen auf dem Weg dorthin.

UX Thinking unterstützt interdisziplinäre Teams, mit einem freien, wertgetriebenen Modell nachhaltig relevante Produkte zu entdecken und zu entwickeln. Dabei fließen Ansätze aus der agilen Softwareentwicklung, dem menschzentrierten Design, aus Lean Startup und aus der klassischen Produktentwicklung ein.

Das vermitteln wir im Training

  • Begriffsklärung Usability
  • Bedeutung menschlicher Grundbedürfnisse bei der Softwaregestaltung
  • Faktoren erfolgreicher Teamarbeit
  • Begriffsklärung Strategie und Produktstrategie
  • Merkmale guter Strategien
  • Grundlagen von User Research und Datenmodellierung
  • Ausarbeitung von Produktvisionen
  • Anforderungserhebung für User Story Mapping
  • Verbindung von Agilität und Human-Centered Design

Zielgruppe

Fortgeschrittene oder gemischte Gruppen aus den Bereichen Entwicklung, Design, Produkt und Management.

Das solltet ihr mitbringen

  • Umfangreiche Erfahrung mit Nutzerzentrierung, CX/UX und Usability
  • Tiefergehende Fragen und Interesse an Details zu UX-Prozessen und -Frameworks, die im agilen Entwicklungsprozess sinnvoll sind
  • Interesse an der Vertiefung des Hintergrundwissens und Spaß am Lernen in der Gruppe.

Dauer

4 Tage

Teilnehmer*innen

8-12

Durchführung

Vor Ort oder remote

Dieses Inhouse-Training führen wir in Zusammenarbeit mit dem artop Institut an der Humboldt-Universität zu Berlin durch.

Alle Teilnehmer*innen erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Training anfragen

"Für Teams, die bessere Produkte entwicklen möchten im Einklang mit User, Technologie und Business, eine echte Pflichtveranstaltung. Die vier Tage mit Hias, Herbert und der Gruppe waren sehr bereichernd."

UX-Beratung mit Büros in Düsseldorf, München und Berlin | UX&I

Christian Binzer

Software Engineer, fulfillment tools by REWE digital

UX Thinking Seminar
UX Thinking Schulung mit artop und UX&IUX Thinking Trainer Hias Wrba, UX&I

Was bringt das Training deinem Team?

UX-Mindset
Verstehen und verinnerlichen der Denkweisen hinter konkreter UX-Methodik


Menschzentrierung als Grundfeste
Nutzer*innen von Anfang an in den Mittelpunkt stellen – für Produkte, die echte Probleme lösen und von Menschen geliebt werden


Teamarbeit stärken
Lernen, wie gemeinsam eine erfolgreiche Produktstrategie entwickelt werden kann

Warum Trainings von artop und UX&I?

Das artop – Institut an der Humboldt-Universität zählt zu den wichtigsten UX-Lehrstätten in Deutschland. Als Schnittstelle Schnittstelle von Universität und Wirtschaft bietet die artop zahlreiche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten und berät Unternehmen und Organisationen. UX&I ist fester Kooperationspartner von artop und führt Lehrveranstaltungen am Institut durch.

Deine Trainer

Hias Wrba, Product Coach bei UX&I

Hias Wrba, Senior UX-Mentor

Mathias „Hias” Wrba arbeitet seit mehr als 15 Jahren als quereingestiegener User Experience-Stratege im Bereich digitale Medien. Seit Anfang 2011 ist er zudem zertifizierter SCRUM Master und beackert mit Begeisterung für agiles Vorgehen die Schnittstelle zwischen Mensch, Business und Technologie. Aktuell ist er UX-Berater bei UX&I und vermittelt bei artop in Berlin das von ihm mitentwickelte Konzept UX Thinking.

UX-Beratung mit Büros in Düsseldorf, München und Berlin | UX&I

Dr. Herbert A. Meyer, Berater bei artop

Dr. Herbert A. Meyer beschäftigt sich als Psychologe seit mehr als 20 Jahren in Forschung, Lehre und Anwendung mit interaktiven Systemen. Bei der Weiterbildung von Usability & User Experience Professionals liegt sein Schwerpunkt bei Methoden und Tools zur Analyse, Gestaltung und Bewertung. Neben seiner Tätigkeit bei artop lehrt er Software-Ergonomie an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW).

Die nächsten Schritte

Wir nehmen uns gern Zeit, um deine oder eure Wünsche und Vorstellungen als Team kennenzulernen und die nächsten Schritte zu besprechen:

  • Erste Absprache per Mail oder telefonisch

  • Kostenfreier 2-stündiger Remote-Workshop zur gemeinsamen Trainingsplanung

  • Training bei euch oder bei uns vor Ort bzw. remote

Melde dich zum UX-Thinking-Training an.

Nikolaus Stemmer, Senior UX-Berater bei UX&I

Hast du noch Fragen?

Nikolaus Stemmer
Ansprechpartner Trainings


Wo drückt bei euch im Unternehmen der Schuh, was Methodik angeht? Kurze Mail reicht, und wir finden gemeinsam heraus, ob dieses (oder ein anderes) Training für euch passt.

Folge uns auf Social Media, um keine Updates mehr zu verpassen.